Über uns

Der LC Heimathafen Bremen setzt sich aus 20 Mitgliedern zusammen, die im Unterschied zu ortsansässigen Clubs über ganz Deutschland verteilt sind. Aus Sicht der Mitglieder soll diese räumliche Distanz jedoch kein Hinderungsgrund für gemeinsames Engagement und Activities darstellen. Ganz im Gegenteil: die Heimathafler verbindet eine große Motivation, an unterschiedlichen Orten in Deutschland aktiv zu sein und sich engagieren zu wollen. Aus dieser Motivation heraus entstand die Idee einiger ehemals sehr aktiver Leos aus Ingolstadt, Jena und Hamburg, einen neuen Lions-Club zu gründen, welcher dem Umstand Rechnung trägt, dass junge, ambitionierte Berufstätige zunehmend räumlich flexibel und mobil sein müssen.

Zentraler Bestandteil des Clublebens sind mindestens vier jährliche, ein gesamtes Wochenende umfassende Präsenztreffen. Im Rahmen derer wird jeweils eine große Activity durchgeführt. Der Ort der Treffen variiert. Im Vorfeld der Clubgründung wurden bereits Treffen in Bremen, Jena und Berlin abgehalten. Einmal pro Jahr treffen sich die Clubmitglieder in Bremen, ihrem „Heimathafen“. Zusammen mit den lokalen Clubs wird dann eine gemeinsame Activity durchgeführt und der freundschaftliche Austausch mit Lionsfreunden aus Bremen gepflegt.

Zwischen den Präsenztreffen finden monatliche Telefon- und Videokonferenzen mit allen Mitgliedern statt. Des Weiteren finden an Orten an denen sich mehrere Mitglieder befinden (derzeit Berlin, Jena und München), lokal organisierte Stammtische statt. Auch dort werden kleinere dezentrale Activities organisiert.

Der Lions Club Auguste Kirchhoff ist unser Patenclub. Wir danken den Bremer Damen ganz herzlich für die Unterstützung während der Gründungsphase und darüber hinaus.

Wir sind Mitglied im Distrikt 111NB. Auf unserer Distrikt-Website finden Sie aktuelle Infos zu den Lions in Niedersachsen und Bremen.

http://www.lions-111nb.de/